Rädereinlagerung

Es gibt gewisse Dinge, die wiederholen sich jedes Jahr. Oft sogar zweimal. Dazu gehört ohne Frage das Reifenwechseln im Frühjahr und im Herbst.

Spätestens im April bzw. Oktober beschäftigt sich jeder Autofahrer damit:
Sind meine Reifen noch gut bzw. brauche ich neue? Wie überprüfe ich denn das? Link

Wenn dann noch das Schleppen der Reifen zur eigenen Werkstatt hinzukommt, spätestens dann ist man froh, wenn das Ganze wieder über die Bühne gebracht wurde.

Reifen vom Keller hochtragen – Reifen ins Auto – zur Werkstatt und Räder montieren lassen – dann nach Hause und wieder 4 mal in den Keller laufen – wenn das kein Stress ist!?!

Sie wechseln Ihre Reifen selbst?

Reifen vom Keller hochtragen – Fahrzeug aufbocken – ein Rad nach dem anderen wechseln – Räder festziehen (fest genug? zu fest?) – Luftdruck kontrollieren – Räder waschen und wieder 4 mal in den Keller laufen – noch mehr Stress!!!

Naja, welche Möglichkeiten stehen zur Auswahl? Ich kann die Reifen bei mir zuhause in der Garage oder im Keller lagern. Alternative wäre die Lagerung bei der eigenen Werkstatt.

Sollten Autoräder eigentlich besonders gelagert werden?

Der Lagerort spielt für die Haltbarkeit der Reifen eine große Rolle.
Damit das Gummimaterial Ihrer Reifen nicht an Festigkeit und Elastizität verliert, lagern wir diese unter optimalen Lagerbedingungen ein.

Die Lagerung erfolgt im Trockenen und unter optimalen Temperatur- und Lichtvoraussetzungen – für ein langes Leben Ihrer Reifen.Jedes Jahr das Selbe. Zuerst schleppt man die schweren Räder aus dem Keller bzw. der Garage und wuchtet Sie ins Auto. Dann nach dem Radwechsel das gleiche wieder zurück. Und das ganze 2x im Jahr. Dann müssen die Räder auch noch gewaschen und richtig gelagert werden. Puh.

Stehend oder liegend lagern?

Lose Reifen sollten nicht liegend oder hängend gelagert werden. Ideal ist eine stehende Lagerung, am Besten in einem speziellen Regal bei regelmäßigem Drehen des Reifens um keine Druckstellen zu bekommen.

Kompletträder

Kompletträder sollten nicht stehend gelagert werden um Druckstellen zu vermeiden. Ideal lagern kann man die Räder gestapelt oder aufgehängt. Für zu Hause eignet sich die Anschaffung eines Felgenbaums.

Aufgrund der steigenden Kundennachfragen bzgl. der Rädereinlagerung, haben wir uns in diesem Jahr für ein neues Reifenregal entschlossen. Die neuen Regale bieten mehr Kapazität und dabei eine felgenschonende Lagerung, da die Räder liegend hintereinander und nicht aufeinander gelagert werden

Auto Hirsch bietet Ihnen ein Rund-um-Sorglos-Paket an. Wir montieren Ihre Reifen, waschen sie anschließend und lagern sie bei uns zu optimalen Bedingungen ein. Gleichzeitig überprüfen wir, ob die demontierten Räder noch für die nächste Saison gut sind bzw. vermerken dies für die nächste Saison. Frühzeitig unterbreiten wir Ihnen dann ein Reifenangebot und so können Sie von unseren günstigen Frühbezugspreisen profitieren.

Unsere Dienstleistungen rund um Reifen und Räder

Reifenmontage

Reifenmontage

Räder auswuchten

/
Warum müssen Reifen jedes Mal neu gewuchtet werden, bevor Sie…
Rädereinlagerung

Rädereinlagerung

Weitere Infos rund um Reifen und Räder

Winterreifenpflicht in Österreich & Co

/
Winterreifenpflicht in Österreich und Nachbarländern Bei…

Unsere Dienstleistungen rund um Reifen und Räder