Unterschied Blind Spot Sensor zu Side Assist

Bei VW unterscheidet man zwischen Blindspot Sensor und Side Assist. Diese Systeme machen annähernd das Gleiche – Sie überwachen den Bereich im Toten Winkel und je nach System bis zu 60m nach hinten. Während der Side Assist den Fahrer nur optisch warnt, greift der Blindspot Sensor (in Verbindung mit der Sonderausstattung Lane Assist) aktiv in das Fahrgeschehen ein und lenkt das Auto zurück.

Lenkeingriff bei Blind Spot Sensor

Gleich ist bei beiden, dass sobald ein Fahrzeug im Gefahrenbereich ist, eine Lampe erleuchtet. Diese ist bei Systemen mit BlindSpot Sensor direkt im Spiegelglas, bei Systemen mit Side Assist im Spiegelfuß. Siehe Bilder. Setzt der Fahrer nun den Blinker, so fangt die bisher leuchtende Lampe zum Blinken an und warnt den Fahrer so sehr effektiv. Bei Systemen mit BlindSpot Sensor in Verbindung mit Laneassist wird nun, sobald der Fahrer die Spur wechseln möchte, wieder entgegengelenkt.

Blind Spot Sensor Spiegelglas kalibrieren justieren Auto Hirsch Wildenberg Seat Skoda VW Audi
Blind Spot Sideassist Spurwechselassistent Todwinkelassistent Spiegelfuß Auto Hirsch Audi Seat Skoda VW

WICHTIG!Reparaturleitfaden des Herstellers beachten

Da es also schon bei VW (ohne Schwestermarken Seat, Skoda, Audi) solche Unterschiede gibt, kann man sich gut vorstellen, was es dann auf dem gesamten Fahrzeugmarkt alles so gibt. Darum haben wir direkten Zugriff zu den Originalherstellervorgaben um Ihr Auto optimal instandzusetzen.

Justage von Blind Spot Sensor und Side Assist.

Wie Sie in diesem Beitrag https://www.auto-hirsch.eu/2021/01/heckradar-spurwechselassistent-totwinkelassistent-kalibrieren-justieren lesen können, ist eine Justage von Fahrassistenzsystem so gut wie immer nötig. Bei Systemen mit BlindSpot Sensor ist dies nicht mehr immer nötig. So hatten wir vor kurzem einen VW T-Cross in der Werkstatt. Bei diesem Fahrzeug wurde die Heckstoßstange zur Montage einer neuen AHK demontiert. Ist es beim Side Assist vorgeschrieben, dass man auch schon wenn man nur die Stoßstange de/montiert neu justieren muss, war dies beim T-Cross nicht nötig.

Auszug aus Original Reparaturleitfaden:

Aber es gibt auch diese Version im Original Reparaturleitfaden:

Die Zeitschrift KFZ-Betrieb hat sich mit dem Thema befasst…

… und bestätigt, dass Systeme, welche lt. Reparaturleitfaden kalibriert werden müssen, ohne dieser Kalibrierung nicht funktionieren und es zu tödlichen Unfällen kommen kann. Hier geht es zum Artikel: https://www.kfz-betrieb.vogel.de/karosserieinstandsetzung-gefaehrlicher-sichtverlust-a-973259/

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten kpl. freigeschalten. Der Bericht war  in der Ausgabe 42-43/2020.

Der Beweis – Fahrassistenzsysteme müssen justiert werden

ACHTUNG

Gehen Sie kein Risiko ein. Ein nicht justiertes Fahrassisstenzsystem kann Verkehrssituationen falsch einschätzen und zu schweren bzw. tödlichen Verletzungen führen. Im Falle eines Unfalles aufgrund eines nicht justierten Fahrassistenzsystemes kann die Versicherung die Zahlung verweigern.

Unser 24h Termin-Versprechen

Es ist nicht immer leicht, als Werkstatt einen Termin bei einer anderen Werkstatt zum Kalibrieren zu bekommen. Wir garantieren Fremdwerkstätten einen Termin innerhalb von 24 Std..

Unsere Dienstleistungen rund um Fahrassistenzsysteme

Weitere Infos rund um Fahrassistenzsysteme

Fahrassistenzsysteme FAS

/
Fahrassistenzsysteme FAS In den letzten Jahren dringt eine Flut…